Tief – das bedeutet beim Bau alles, was unmittelbar auf oder unter der Erdoberfläche stattfindet. Wir sprechen also konkret von Ausschachtungen, Kellern, Rohrleitungen und Drainagen, Schüttgütern, Fundamenten und so weiter.

 

Ziel und Aufgabe des Tiefbau ist es vor allem, den Bau gegen das Eindringen von Feuchtigkeit von unten zu schützen. Auch starke Regenfälle dürfen keinen Schaden anrichten. Mit einem intelligenten Tiefbausystem kann Regenwasser zusätzlich aufgefangen und zur späteren Nutzung gespeichert werden. Hierzu bieten wir entsprechende Schacht- und Drainagesysteme für alle möglichen Einsatzbereiche im Tiefbau an.

 

Neben einem soliden Fundament oder einer ausreichenden Schicht an gut verfestigtem Schüttgut ist schließlich eine durchgängige Isolierung entscheidend für die Abdichtung gegen Feuchtigkeit. Das Fundament selbst wird noch mit einem Bitumenanstrich, einer Noppenbahn und Styropor zu den Seiten hin isoliert.

 

Die Verwendung von hochwertigen Materialien ist beim Tiefbau besonders wichtig. Denn sie verhindern Schäden am Bau durch zum Beispiel Erdbewegungen oder große Temperaturunterschiede. Während Schäden am Hochbau schon aufgrund ihrer Sichtbarkeit meist relativ einfach behoben werden können, stellen Mängel am Tiefbau schnell ein existenzielles Problem für den gesamten Bau dar. Denn nicht nur die Suche nach dem Schaden kann sich schwierig gestalten. Auch die Behebung ist meist sehr aufwendig und mit umfangreichen Erdarbeiten zum Freilegen der defekten Stelle verbunden.

 

Unser Baustoffhandel in Schuld bietet Ihnen bestes Material für Ihren Tiefbau. Zusätzlich helfen wir Ihnen bei der Mengenberechnung, stellen auf Wunsch Materialgemische her und liefern zum Wunschtermin über unseren eigenen Fuhrpark.

 

Egal ob einzelnes Rohr oder Großprojekt – wir sorgen mit Ihnen für festen Boden unter den Füßen.