gabionenDiese werden mit Steinen, Sand oder Erde befüllt und zur Garten- und Landschaftsgestaltung eingesetzt. Sie werden sowohl zur Grundstücksbegrenzung als auch zur Böschungsbefestigung und Hangabsicherung genutzt. Aber auch zur Anlage von Sicht- oder Lärmschutz kommen Gabionen heute zum Einsatz.

Der Begriff „Gabione“ stammt ab von dem italienischen Wort „gabbia“ und bedeutet Korb. Gabionen lassen sich je nach Anforderung nebeneinander, übereinander oder treppenförmig platzieren. Einen echten Blickfang bieten Gabionen, die mit Granit, Flusskiesel, Schotter, Kalksandstein oder Glasbausteinen befüllt sind. Wichtig bei der Befüllung ist die Größe des Füllmaterials und seine Frostbeständigkeit. Die Größe der Steine sollte das 1,5- bis 2-Fache der Maschengröße betragen. Die Gabionen sollten vom Boden bis zur Oberkante befüllt und möglichst dicht geschichtet werden, um größere Hohlräume zu vermeiden. Die Gabionen können etwas mehr als bis zur Oberkante geschichtet werden, da sich das Füllmaterial häufig noch verdichtet und senkt. Ist nur die Frontseite der Box zu sehen, reicht es aus, diese mit hochwertigen Steinen aufzuschichten und den restlichen Korb mit Erde oder Sand zu füllen. 
Die Gabionenbauweise bietet viele Vorteile. So sind fertig montierte Gabionen schnell  am gewünschten Standort platziert, und das ohne besondere Kenntnisse im Gartenbau. Gabionenmauern lassen sich leicht errichten, sind sehr stabil, halten starken Temperaturschwankungen stand, bieten eine optimale Entwässerung und benötigen kein Betonfundament. Den Unterbau sollte eine verdichtete Bruchschotterschicht von ca. 30 cm bilden. Preislich gesehen ist die Gabionenmauer meist eine kostengünstige Alternative zur herkömmlichen Betonmauer.
Der Kreativität beim Einsatz von Gabionen sind heute keine Grenzen mehr gesetzt. So werden im Handel Gabionen-Hochbeete, Gabionen-Sitzbänke oder -Tische, Rosenbögen, Kräuterschnecken und Säulen angeboten. Aber auch als optische Verschönerung des Grillplatzes kommen sie zum Einsatz. Bei Schug finden Sie eine riesige Auswahl an Gabionen und interessanten Steinbefüllungen. Ein Mitarbeiter unserer Natursteinabteilung steht Ihnen bei Ihrer „Gabionenplanung“ gerne zur Seite.