Wer es bunt mag oder auch weiß, oder einfach ordentlich und gepflegt, der wird früher oder später auf Lacke und Farben zurückgreifen. Denn die schützen und tönen von Papier und Pappe über Innen- und Außenwände bis hin zum Metallgeländer und Holzböden so ziemlich alles, was unseren Alltag begleitet.

 

In vielen Haushalten ist spätestens am 6. Januar Schluss mit dem Weihnachtsschmuck. Auch der Weihnachtsbaum wird dann abgeschmückt und entsorgt. Nach zwei Wochen in trockener Heizungsluft sehen die meisten Bäume am Dreikönigstag auch nicht mehr ganz frisch aus.
Allerdings kann der ausrangierte Baum Ihnen noch gute Dienste leisten und gehört nicht gleich auf den Grünmüll.

 

Im Winter genießen wir den Luxus, es in den eigenen vier Wänden warm und gemütlich zu haben. Gerade neu gebaute Häuser sind meist so optimal wärmegedämmt, dass Zugluft kaum noch ein Thema ist. Trotzdem – oder gerade deswegen – ist Lüften besonders wichtig, um für ein gesundes und frisches Raumklima zu sorgen und der Bildung von Schimmel vorzubeugen. Auch verhindert frische Luft in den Innenräumen die Ausbreitung von Infekten, die uns in der kalten Jahreszeit nur allzu gerne plagen.

paneelen smallEgal ob modern oder rustikal, alt oder neu, hell oder dunkel,  Holz ist nach wie vor der Klassiker – und das nicht nur im Möbelbau, sondern auch in der Raumgestaltung.

 

Der Sommer kommt und wir freuen uns auf Sonnenbäder, luftige Kleidung und viel Zeit draußen. Wir freuen uns nicht auf überhitzte Räume, blendenden Lichteinfall und Schlaflosigkeit wegen Hitze. Man kann allerdings einiges unternehmen, damit der Sommer auf unserer Pro- und Kontra-liste wieder dick ins Plus rutscht.

betonEr lässt sich außerdem in unterschiedliche Formen gießen, einfärben und mustern. Diesen positiven Merkmalen verdankt der Baustoff, dass er auch immer häufiger bei Gestaltung von Innenräumen eingesetzt wird.

 

Wenn es draußen kalt wird, schalten wir die Heizung an. Das ist quasi die Pflicht. Wenn wir aber den Kaminofen befeuern, dann ist das sozusagen die Kür.

Wohlige Wärme und der Blick in die Flammen verschaffen uns ein einzigartiges Gefühl von Gemütlichkeit.

wandfarbe sAußerhalb der vier Wände gibt es jetzt nur noch wenig zu tun – vielleicht nutzen Sie die freie Zeit, Ihren Wänden in der Wohnung oder im Haus ein Makeover zukommen zu lassen. Schon eine neue Wandfarbe kann nachweislich zu unserem Wohlbefinden beitragen.